Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Messe

SH auf der MEDTEC 2018

SH an der MEDTEC 2018

Das Hainstadter Unternehmen SCHEUERMANN + HEILIG präsentierte sich an der MEDTEC Europe, internationale Fachmesse der Medizintechnik, in Stuttgart. Vom 17. bis 19. April 2018 kam dort die Medizintechnik-Branche zusammen, um sich über neue Entwicklungen im Markt auszutauschen.

 

  • Carmen Bender

Zum 12. Mal zeigte SCHEUERMANN + HEILIG sein Produktportfolio, Technologien und Innovationen auf einer der größten europäischen Veranstaltungen im Bereich der Medizintechnik. Gemeinsam mit ca. 500 Ausstellern nutzte SH die zentrale Plattform der Messe, um sich als Technologieführer der Metallumformung zu präsentieren. Die MEDTEC wird es allerdings im nächsten Jahr in der langjährigen Art nicht mehr geben. Kurz vor Messestart teilte der Veranstalter mit, dass die MEDTEC mit einer weiteren Veranstaltung der Medizintechnik kooperieren werde und somit nächstes Jahr unter neuem Namen in Nürnberg stattfinden wird.

 

SH liefert zuverlässige und sichere Produktlösungen für hochsensible Anforderungen

Internationale Größen der Medizintechnik Branche nehmen in den letzten Jahren bei SH erfreulicherweise einen immer höheren Stellenwert im Kunden-Portfolio ein. Für den Medtech-Markt produziert SH anspruchsvolle Baugruppen in Millionenstückzahlen, die sich beispielsweise in Inhalatoren, Insulin-Pens, Blutzuckermessgeräten, Hörgeräten, Notfall-Pens oder Dialysegeräten wiederfinden. SH liefert für die hochsensiblen Anforderungen zuverlässige und sichere Produktlösungen. Die Kundenzufriedenheit spiegelt sich zum Beispiel in einem aktuellen Projekt der Medizintechnik Branche wider, bei dem SH aufgrund einer starken Volumenerhöhung des Kunden die bereits existierende Fertigungslinie um eine zweite Linie mit Sauberzelt erweitert. Die entwickelte Metallfeder wird in einem Inhalator verbaut. Das hochpräzise und höchsten Sauberkeitskriterien entsprechende Produkt wird mittels automatisiertem Fertigungsprozess hergestellt. Direkt nach dem Stanzprozess werden die Teile im Sauberzelt inline gereinigt und verpackt.

 

Inhouse-Kunststoffspritzen erweitert das SH-Portfolio

Seinen Kunden präsentiert sich SH als Anbieter für Komplettlösungen. Die Erweiterung des SH Produktportfolios der Metallumformung um die interne Produktion von Kunststoffteilen ermöglicht eine effiziente Gestaltung der Prozesskette bei der Herstellung von Baugruppen aus Metall- und Kunststoffprodukten und wird das Image im Markt als innovativer Partner branchenübergreifend ausbauen.

Das könnte Sie auch interessieren