Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Lorem ipsum

Messe

SH auf der STANZTEC 2018

SH an der STANZTEC 2018

Das Hainstadter Unternehmen SCHEUERMANN + HEILIG präsentierte sich vom 19. bis 21. Juni 2018 an der STANZTEC, internationale Fachmesse für die Stanztechnik, in Pforzheim.

Die STANZTEC ist die weltweit einzige spezialisierte Fachmesse rund um die Hochleistungs-Stanztechnik. Im 2-Jahresrhythmus findet die branchenspezifische Veranstaltung in Pforzheim statt und gilt als wichtigster Treffpunkt für stanztechnische Lösungen.

 

  • Carmen Bender

SCHEUERMANN + HEILIG nahm bereits zum 6. Mal an der STANZTEC teil als einer von rund 150 ausgewählten Branchen-Spezialisten. Auf kleinstem Raum und bei hochsommerlichen Temperaturen konnten sich die ca. 3.400 Fachbesucher einen konzentrierten Überblick zur Stanztechnologie verschaffen. Die STANZTEC bietet dank ihrer Fokussierung auf das Kernthema Stanztechnik die ideale Plattform für den Fachbesucher. Neue Technologien, Trends am Markt und ein umfassendes Produktspektrum ermöglichten informative Gespräche zwischen Besuchern und Ausstellern Trends, die auch an der Stanztechnik-Branche nicht vorbeigehen, sind Themen wie fortschreitende Vernetzung von Prozessen, Funktionsintegration und Automatisierungslösungen. Diese Messe ist ein Spezialbranchentreff, bei dem die Besucher konkrete Projektanfragen dabei haben und nach Lösungen suchen, die sie dort bei den ausstellenden Spezialisten finden.

 

PERFORMING PERFECTION

SCHEUERMANN + HEILIG präsentierte sich an der STANZTEC erstmalig im neuen Look. Bereits Anfang des Jahres wurde der Relaunch des Markenauftritts mit der Neugestaltung der Unternehmenswebsite umgesetzt. Mit der Erweiterung der Technologiekompetenz von Metall hin zur inhouse Fertigung von Hybridbauteilen aus Metall und Kunststoff wurde der bisherige Claim „Metall in Bestform“ dem Unternehmen nicht mehr gerecht. Der neue Claim „Performing Perfection“ zeigt das Versprechen, das SH Kunden und Geschäftspartnern gibt für Produkte und Dienstleistungen: Perfektion bis ins kleinste Detail. Der technologische Fortschritt wurde nun sichtbar gemacht. Die STANZTEC war die Plattform für den neuen Messeauftritt von SH im frisch gestalteten Standdesign. Außerdem wurde den Besuchern die neu konzipierte Imagebroschüre vorgestellt.

 

SH erweitert sein Technologie-Portfolio mit Stanzpaketieren

SH konnte während der Messelaufzeit vielen bestehenden und potenziellen Kunden das umfangreiche Produktportfolio an Baugruppen aus Metall und Kunststoff, Stanzbiegeteilen und Federn zeigen. Als Technologieführer der Umformbranche standen bei SH verschiedene Innovationen besonders im Fokus der Fachbesucher. Die innovativen Entwicklungen greifen dabei aktuelle Branchenthemen auf und setzen sie umformtechnisch um. Ein Beispiel hierfür ist die neu ins Portfolio aufgenommene Technologie des Stanzpaketierens.

Erstmalig wurde mittels dieser neuen Technologie ein Bauteil aus dem Produktbereich Elektromotor entwickelt. Für dieses Produkt werden beispielsweise 23 identische Teile in einem einstufigen Fertigungsprozess aus Elektroblech präzise gestanzt und anschließend automatisiert in einem Paket mittels Prägekonturen verbunden. Diese Stanzpakete finden ihre Verwendung ua in Spulen für den Elektromotor und werden in hoher Hubzahl mit geringer Fertigungsdauer produziert. Der zunehmende Bedarf an Elektromotoren in allen Branchen mit seinen spezifischen Anforderungen an Effizienz, Ressourcenverbrauch und Kosten bedarf einer kontinuierlichen Weiterentwicklung von Fertigungsmöglichkeiten. Das Stanzpaket hat im Bauteil einen wesentlichen Einfluss auf die elektrischen, magnetischen und mechanischen Eigenschaften des Elektromotors und sollte in seiner Komplexität nicht unterschätzt werden. Das Know-how von SH in der neuen Fertigungstechnologie Stanzpaketieren bietet den Kunden ein noch breiteres Spektrum an innovativen Lösungsmöglichkeiten.

SH stellt sich der Herausforderung, seinen Kunden für deren hochanspruchsvolle Anwendungen hochpräzise Komponenten und optimale Prozesse zur Verfügung zu stellen und konnte die Fachbesucher der STANZTEC als Fortschrittstreiber der Branche überzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren